. .
Wohnen mit Ausblick


Vermietung

Stadtteilbüro Fritz-Erler-Siedlung
Danziger Straße 2, Erdgeschoss
57223 Kreuztal

Tel.: 02732 / 37 90
Tel.: 02732 / 2 76 02
Fax: 02732 / 20 37 86
E-Mail: info@stadtteilbuero-fes-kreuztal.de

Impressum
© 2008
Stadtteilbüro Fritz-Erler-Siedlung

Herzlich Willkommen

Mit der geplanten Erneuerung der Fritz-Erler-Siedlung im Programm Stadtumbau West haben die Stadt Kreuztal gemeinsam mit den Partnern LEG Wohnen NRW GmbH und der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe das Stadtteilbüro Fritz-Erler-Siedlung eingerichtet. mehr lesen

Termine

KREUZTALER Heinzelwerker und Taschengeldbörse

01.04.2014
Kleine Hilfen rund um Haushalt, Garten und Behörden

Ehrenamtliche Hilfeleistungen in den Bereichen kleiner und einfacher handwerklicher Arbeiten, Instandhaltungsarbeiten, Begleitung bei Behördengängen etc. gibt es ab April 2014 durch die KREUZTALER Heinzelwerker.

Wenn zum Beispiel eine Begleitung beim Einkauf, jemand zum Rasen mähen oder der Hund ausgeführt werden muss, so gibt es ab sofort die KREUZTALER Taschengeldbörse.

Vertiefende und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik Projekte, der dort angefügten PDF oder Sie melden sich bei den Mitarbeiterinnen des Stadtteilbüros/Mehrgenerationenhaus Fritz-Erler-Siedlung, Tel.: 02732/3790.

mehr lesen

Stadtteilfrühstück

01.12.2014
10:00 - 12:00

ACHTUNG!!! ACHTUNG!!! ACHTUNG!!!

Terminverschiebung des Frühstücks.

Thema: "Einbruch? Nicht bei mir! - Einbruchschutz für Privathaushalte"

An diesem Vormittag ist der erfahrene Hauptkriminalkommisar Hans-Uwe Seidel, Kripo Siegen, beim Frühstück zu Gast. In seinem Vortrag wird er schildern, worauf sie achten sollten, damit Einbrüche vermieden werden können und welches Verhalten richtig ist, wenn doch der Ernstfall eintritt.

Für 2,50 €  gibt es ein reichhaltiges Frühstücksangebot.

Das Stadtteilfrühstück findet jeweils am letzten Montag im Monat statt und verbindet Information und Geselligkeit in der Fritz-Erler-Siedlung.

Kontakt: Angelika Kontowt, Tel.: 02732/3790

mehr lesen

Babysitterkurs für Jugendliche ab 14 Jahren

13.12.2014
10.00 - 17.00 Uhr

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Tagesschulung zum Babysitter. Der Kurs bietet eine gute Grundlage für Jugendliche ab 14 Jahren, die ihr Taschengeld mit Babysitting aufbessern möchten oder einen Aufenthalt als Au-Pair planen. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Jugendlichen einen Babysitterausweis.

Die Teilnehmer/innen werden im Kurs über die Rechte und Pflichten eines Babysitters aufgeklärt, erfahren Wissenswertes über Unfallverhütung, Säuglings- und Kleinkinderpflege sowie die verschiedenen Entwicklungsstufen eines Kindes und erhalten Spielanregungen für ebendiese. Auch das Baden und Wickeln stehen auf dem Programm. Gleiches gilt für das richtige Verhalten bei Notfällen. Hier soll der sichere Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern geübt werden.

Der Babysitterkurs erfolgt in Kooperation mit dem Familienzentrum FES und der Katholischen Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung Olpe.

mehr lesen

 

In Kooperation mit:

Gefördert durch das Land